Deutscher Engagementpreis 2023 -Little Voices sind nominiert

Nominierung "Little Voices" für den Deutschen Engagementspreis 2023

Der MGV Schmeien ist mit seinen „Little Voices“ nominiert für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engagement / Zuvor Ehrenamtspreis der Stadt Sigmaringen erhalten / Jetzt Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Schmeien, 31.05.2023. Der MGV Schmeien mit seinen Kinder- und Jugendchor „Little Voices“ ist für den Deut-schen Engagementpreis 2023 nominiert. Zuvor ist der Männergesangverein Schmeien bereits mit dem Ehren-amtspreis der Stadt Sigmaringen ausgezeichnet worden und geht nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Ausgezeichnet wurde der MGV Schmeien für das herausragende Engagement im Be-reich „Gründung der Little Voices und Sommerferienprogramm“. Der besondere Einsatz für gemeinsames Sin-gen im Kinder- und Jugendchor und der Erhalt von Kultur und Brauchtum erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung.

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld
Die „Little Voices“ haben jetzt die Chance bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises am 5. Dezember 2023 in Berlin geehrt zu werden. Schon jetzt kann mitgefiebert werden: Anfang September wählt eine Fachjury die Preisträgerinnen in den fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Zusam-menhalt leben, Grenzen überwinden und Demokratie stärken aus. Auf die Gewinnerinnen der Jurypreise warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Alle anderen haben die Möglichkeit im Herbst beim Publikumspreis auf Stimmenfang zu gehen. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürger im Herbst 2023 online unter www.deutscher-engagementpreis.de ab. Alle Preisträgerinnen werden am 5. Dezember zur feierlichen Preisverleihung in Berlin bekanntgegeben und gewürdigt.

MGV Schmeien – Little Voices Schmeien Die Kinder von Heute wachsen mehr und mehr mit sozialen Medien, mit dem Internet auf. Die sozialen Kontakte untereinander werden weniger. Bestärkt durch die Pandemie ist festzustellen, dass die Kinder heute immer weniger in Vereinen aktiv sind. Der Männergesangverein Schmeien hat mit der Gründung des Kinder- und Jugendchors „Little Voices“ dieses Thema im Besonderen aufgegriffen. Die Kinder der beiden Ortschaften Unterschmeien und Oberschmeien treffen sich heute wieder regelmäßig im Verein. Sie erlernen das Vereinsleben von „klein“ auf und pflegen auch Kontakte außerhalb der Familie und Schule für ein gemeinsames Ziel innerhalb der Vereine und für gemeinsame Ziele aller Vereine untereinander. Der Männergesangverein Schmeien möch-te seit der Gründung der Little Voices im September 2021 die Kinder zum sozialen Miteinander in einem Verein ermutigen und Traditionen im kulturellen Bereich fördern. Darüber hinaus müssen Sie sich in der Gruppe un-tereinander verständigen, austauschen und Kompromisse erzielen. Der Männergesangverein lebt diese Werte und Ziele vor und sorgt für die Nachhaltigkeit nicht nur innerhalb des Vereins. Mit dem Chorgesang wird den Kindern ihre einzigartige Stimme als wahres Instrument gefördert und auch gefordert. Waren es bei der Grün-dung noch 18 Kinder, so ist diese Gruppe mittlerweile auf 25 Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren angewachsen. Neben dem reinen Chorgesang bieten der Männergesangverein unseren Kindern ein eigenes Sommerferien-programm an. Von einem Badetag im Freibad, Fahrradtour zu einem Spielplatz, Waldwanderung mit dem städti-schen Förster, Grillnachmittag an einer Waldhütte, einen Tag auf dem Bauernhof sowie „Brotbacken“ in einer familiären Bäckerei, werden die Kinder mehr und mehr wieder für ein „Miteinander sind wir stark“, erzogen. Das Ziel des MGV definiert sich nicht nur in der Erhaltung, sondern Ausbau durch Förderung. Von Kindern, ge-fördert durch den Chor „Little Voices“ im Männergesangverein Schmeien zum Wohle der Bürgschaft der beiden Stadtteile und der Kernstadt Sigmaringen. Die Freude über die Nominierung war riesig in Schmeien. Mittlerweile wurden die Bewerbungsunterlagen beim Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. eingereicht! Weitere Informationen unter: https://mgv-schmeien.de

Der Deutsche Engagementpreis
Der Deutsche Engagementpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement in unse-rem Land. Er begeistert für Engagement, macht es sichtbar und stärkt die Wertschätzung. Als Preis der Preise verbindet er die Wettbewerbe, die zu freiwilligem Engagement ermutigen. Den etwa 650 Engagement-Wettbewerben aus ganz Deutschland bietet er Beratung und Austausch.
Diese Engagement-Wettbewerbe können jährlich ihre Erstplatzierten für den Deutschen Engagementpreis vor-schlagen. Die Teilnahme am Deutschen Engagementpreis ist für freiwillig Engagierte eine Würdigung ihres Enga-gements und außerdem eine gute Gelegenheit, ihr Anliegen in die Öffentlichkeit zu tragen.
Initiator und Träger des Deutschen Engagementpreises ist seit 2009 das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zu-sammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen sowie Expert*innen des ge-meinnützigen Sektors. Förderpartner sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie, die Deutsche Bahn Stiftung und die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Als Medienpartner verstärkt das Unternehmen Ströer die öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung für die Engagierten.  
Weitere Informationen unter https://deutscher-engagementpreis.de

Text und Fotos: MGV Schmeien

Michael A.C. Ashcroft steht seit 10 Jahren an der Spitze des Chorverband Zollernalb-Sigmaringen

Ein Laune, ein Gespräch an der Theke, ein netter Versuch, um einen Nachfolger für den Präsidenten …

Mehr lesen

Das Wilde Pack - Das Musical

Der Kinderchor Bisingen präsentiert das Musical "Das Wilde Pack" am 22. Mai 2022 um 14 Uhr in der …

Mehr lesen

Kontakt
  • Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V.
  • Lutherstraße 4
  • 72820 Sonnenbühl-Undingen
Über den Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V.

Der Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V. ist einer der 23 Verbände des Schwäbischen Chorverbandes. Er reicht von Empfingen bis Sigmaringen, von Schömberg bis Burladingen. In der Großen Kreisstadt Balingen hat er derzeit seinen Sitz. Das gemeinsame Singen und die Gemeinschaft stehen an erster Stelle.

Menü