Abend der geistlichen Chormusik 2022 in Harthausen/Scher

Nach über 2 Jahren ohne Konzert war es wieder soweit.
Der Sängerbezirk Sigmaringen lud die Bevölkerung zu einem „Abend der geistlichen Chormusik“ in die Pfarrkirche St. Mauritius in Harthausen/Scher ein.
Sehr gut besucht war dieses Konzert, daß von allen Beteiligten hervorragend vorbereitet wurde.
So konnten die Chöre Sängerbund Veringenstadt (musikalische Leitung Anton Roggenstein), Liederkranz Benzingen (Britta Neher), Liederkranz Jungnau (Karl Demmer) und MGV Harthausen/Scher (Hermann Koch) mit ihrer geistlichen Chormusik das Publikum mehr als überzeugen.

Ob es das bekannte „Halleluja“ von Leonard Cohen war, „Ich bete an die Macht der Liebe“ von D. Botniansky, Gotthilf Fischer’s „Frieden“ oder „Sanctus“ von Friedrich Silcher“, es war ein wahrer Hörgenuß für die Anwesenden. Die verschiedensten Facetten der geistlichen Chormusik wurden durch die 4 Chöre dargeboten. Werner Winkler, der Vorsitzende des Sängerbezirk Sigmaringen zeigte sich in seiner Begrüßung mehr als zufrieden mit der großen Besucherzahl.
Es wurde ein hervorragender „Abend der geistlichen Chormusik“. Mit dem letzten Ton, der dem heimischen Verein MGV Harthausen/Scher obliegte, merkte man förmlich, daß die Anspannung bei den Chören regelrecht abgefallen war. Mehr als zufrieden genoßen die Chöre den Applaus, den es nach jedem Auftritt gab.
Jeder Chor hatte speziell für diesen Abend 4 bzw. 5 Lieder vorbereitet und entsprechend dargeboten.
Zum Schluß des Abends gab es noch ein Lied für alle Chöre und die Zuhörer. Begleitet von Xaver Bulach an der Orgel sangen alle Anwesenden das Marienlied „Segne du, Maria“ (nach einem Satz von Horst Best). Natürlich gibt es ein Konzert in der Kirch nicht ohne ein Orgelvor- und nachspiel. Xaver Bulach gab hier imposantes Liedgut zu Gehör. Bei einem Glühwein vor der Kirche und tollen Gesprächen ging ein toller Abend in geselliger Runge zu Ende.

Brütende Hitze im Stadtforum Bad Saulgau

Und diese brütende Hitze darf im wahrsten Sinne des Wortes erwähnt werden. Haben doch die …

Mehr lesen

Kontakt
  • Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V.
  • Lutherstraße 4
  • 72820 Sonnenbühl-Undingen
Über den Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V.

Der Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V. ist einer der 23 Verbände des Schwäbischen Chorverbandes. Er reicht von Empfingen bis Sigmaringen, von Schömberg bis Burladingen. In der Großen Kreisstadt Balingen hat er derzeit seinen Sitz. Das gemeinsame Singen und die Gemeinschaft stehen an erster Stelle.

Menü