Vizepräsident Thomas Endres für 30 Jahre aktives Singen geehrt

Eigentlich sollten Thomas Endres, Vorsitzender des Meßstetter Gesangverein und Vize-Präsident des Chorverband Zollernalb, und Rolf-Jürgen Griese, Chorleiter Männerchor Meßstetter Gesangverein, schon in 2020 für ihre langjährige aktive Sängertreue geehrt werden.
Pandemiebedingt konnte der Verein diese Ehrung aber nicht durchführen.
So holte man dieses Jubiläum im Rahmen der Hauptversammlung für die Jahre 2020 und 2021 nach.

Die Hauptversammlung des Meßstetter Gesangverein verlief sehr Harmonisch und alle Mitglieder waren sichtlich erleichtert und froh, daß wieder eine "Normalität" einkehre.
Alle Berichte zeigten sehr viel Zuversicht.
Endres konnte auch einige Mitlgieder für langjährige Vereinstreue ehren. So gab es Urkunden und Ehrennadeln für Wilhelm Sauter (50 Jahre Mitglied), Jürgen Mühlnickel (50 Jahre Mitglied), Horst Kästle (70 Jahre Mitglied) und Hermann Bodmer (40 Jahre Mitglied)
Thomas Endres wurde anschließen für sein 30-jähriges aktives singen im Chor geehrt. Hierzu überreichte Dieter Dürrschnabel als Vertreter des Chorverband Zollernalb eine Urkunde und eine Ehrennadel.
Auch Rolf Griese, der den Männerchor des Meßstetter Gesangverein leitet, wurde für sein 30-jähriges Sängerjubiläum von Dieter Dürrschnabel geehrt.

Einladung zum Open Air Konzert des Xangverein Roßwangen

Samstag, 23. Juli 2022 im Schulhof der Grundschule Roßwangen. Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr …

Mehr lesen

Juandalynn R. Abernathy übernimmt gemischten Chor „Ohrwurm „in Meßstetten

Mit der Chorleiterin und professionellen Sängerin Juandalynn R. Abernathy aus Balingen hat der …

Mehr lesen

Kinder- und Jugendchor (KiJuCho Schmeien) gegründet

Der Männergesangverein Schmeien hat es mit reichlicher Verspätung geschafft! Am Freitag, 24.09.2021 …

Mehr lesen

Kontakt
  • Chorverband Zollernalb e.V.
  • Lutherstraße 4
  • 72820 Sonnenbühl-Undingen
Über den Chorverband Zollernalb e.V.

Der Chorverband Zollernalb e.V. ist einer der 23 Verbände des Schwäbischen Chorverbandes. Er reicht von Empfingen bis Sigmaringen, von Schömberg bis Burladingen. In der Großen Kreisstadt Balingen hat er derzeit seinen Sitz. Das gemeinsame Singen und die Gemeinschaft stehen an erster Stelle.

Menü