Walter Heilig, Helge Hartmann und Helmut Misselwitz wurden verabschiedet

Die Verabschiedung von Helge Hartmann (2012 bis 2021) und Helmut Misselwitz (2006 bis b021)
war für Ashcroft ein toller Moment. Er bedankte sich in aller Form bei den langjährigen Mitgliedern.
Sie erhielten einen großen Geschenkkorb. Beide sind dankbar, ein Teil eines sehr gut funktionierenden Gremiums gewesen zu sein. Es hat viel Spaß gemacht.

Die Verabschiedung eines Urgesteins stand nun bevor.
Nach 30 Jahren im Präsidium wurde Walter Heilig verabschiedet. Der Sängerbund Rangendingen untermalte diese Verabschiedung mit „My Way“. Armin Glatz stellte in eindrucksvollen Worten seinen Werdegang dar.
Dr. Jörg Schmidt hatte für Walter Heilig die höchste Auszeichnung des Schwäbischen Chorverband, die Silcher-Auszeichnung mit Urkunde dabei.
Diese Auszeichung würdigt auf’s höchste Maß die langjährige Arbeit im Ehrenamt.

Michael Ashcroft ließ es sich natürlich auch nicht nehmen, Heilig mit der neu erschaffenen Ehrenmedaille in Gold des Chorverband sowie einer Urkunde zu ehren. Mit stehenden Ovationen wurde Walter Heilig verabschiedet. Heilig war den Tränen nah.
5 Präsidenten hatte Heilig in seiner Amtszeit „überlebt“. Die schwierigste Aufgabe war der 5. Präsident Michael A.C. Ashcroft. Ihn in die Gepflogenheiten des Vereinslebens einzuführen war eine absolute schwere Aufgabe. Einiges ist gelungen, einiges auch nicht, so die Worte von Heilig. Aber nicht ohne seiner Frau Adelheid und seiner Familie zu danke, nahm er die Ehrungen an. Ohne die Familie wäre eine solche Aufgabe im Ehrenamt nicht zu bewältigen.
Kontakt
  • Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V.
  • Lutherstraße 4
  • 72820 Sonnenbühl-Undingen
Über den Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V.

Der Chorverband Zollernalb-Sigmaringen e.V. ist einer der 23 Verbände des Schwäbischen Chorverbandes. Er reicht von Empfingen bis Sigmaringen, von Schömberg bis Burladingen. In der Großen Kreisstadt Balingen hat er derzeit seinen Sitz. Das gemeinsame Singen und die Gemeinschaft stehen an erster Stelle.

Menü