Empfehlung des Chorverband Zollernalb

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Folgen vom „Lockdown light“ können derzeit gar nicht abgesehen werden. Vor dem Hintergrund der stark angestiegenen Zahlen erscheint es als ausgesprochen problematisch und beim besten Willen derzeit nicht vorstellbar, dass Proben im Monat November 2020 abgehalten werden können.

Das Präsidium ersucht alle Vereinsvorstände und Chorleiter, sehr genau die Risiken abzuwägen und auf die Homepage vom schwäbischen Chorverband nach aktuellen Empfehlungen zu suchen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieser E-Mail konnte nichts vorgefunden werden.

 

Das Präsidium legt nahe, keine unnötigen Risiken einzugehen, bitte nimmt explizit Rücksicht auf unsere älteren Damen und Herren Sängerinnen und Sänger, wir können und dürfen hier kein Risiko eingehen.

 

Wir empfehlen an, bis Ende November auf die Proben zu verzichten. Bitte zusätzlich noch bei der örtlichen Stadtverwaltung nach derzeitigen Richtlinien nachfragen.