Marktplatzsingen in Balingen war ein voller Erfolg

Herrlichstes Wetter nutzten der Sängerbund Balingen und die Hobbygruppe des Akkordeon-Orchester Balingen für einen gelungenen Auftritt

Um die Wette strahlten die Sängerinnen und Sänger um Dirigentin Anne Dieter sowie die Akkordeonspielerinnen und –spieler mit der Sonne.

Christian Dieter, der Vorsitzende des Sängerbund, war über die vielen Besucher so positiv überrascht, daß er vor Freude beinahe seinen „roten Faden“ verlor. Er hieß Alle aufs herzlichste willkommen auf dem Marktplatz am Balinger Rathaus.

Begrüßen konnte er 9 Frauen und Männer von der Hobbygruppe des Akkordeon-Orchester Balingen. Die Instrumentalisten, die aus dem ganzen Zollernalbkreis sowie aus Mössingen stammen, treffen sich wöchentlich 1 mal, um ihr gemeinsames Hobby auszuüben.

Spontan erklärten sie sich bereit, bei diesem schon fast traditionellen Marktplatzsingen mit ihren Diatonischen und Chromatischen Akkordeon mitzuwirken.

Sie eröffneten auch den Reigen mit einem „Gruß an Kiel“. Albert Köhler gab den entsprechenden Einsatz.

Der gemischte Chor zeigte sich danach musikalisch sehr erfreut mit „Gut, wieder hier zu sein“. Anne Dieter annimierte dabei die Zuhörer/innen immerwieder zum Mitsingen.