Frank Janus vom Sängerbund Heselwangen wird für 10 Jahre geehrt

Seit 10 Jahren singt der junge Frank Janus bei dem Erwachsenenchor des Sängerbund Heselwangen. Hierfür wurde er entsprechend geehrt.

v.l.n.r.: Michael A.C. Ashcroft, Monika Fecker, Frank Janus, Yvonne Sorg, Gerd Janus (Vorsitzender Sängerbund Heselwangen)

Die neue Vorstandschaft der Chorverbandsjugend

Monika Fecker, die Sprecherin der Chorverbandsjugend, begrüßte die Gäste im Musiksaal der Festhalle Albstadt-Laufen. Unter ihnen der Präsident des Chorverband Zollernalb Michael A.C. Ashcroft und sein Stellvertreter Walter Heilig sowie fast das ganze Präsidium.

Der Kinderchor aus Albstadt-Laufen eröffnete unter der musikalischen Leitung von Oliver Simmendinger die Hauptversammlung. Mit viel Spaß und guter Laune sangen sie sich mit ihren 2 Frühlingsliedern und einem Schlager von den „Prinzen“ in die Herzen der vielen Besucher.

In ihrem Bericht erläuterte Fecker die Aktivitäten der Chorjugend.

Sie ließ das Jahr noch einmal revuepassieren.

Es war sehr geprägt vom Pop- und Gospelworkshop in Burladingen. Es wurde ein voller Erfolg.

Mit den Planungen für 2019 endete ihr Bericht. Es wird wieder ein Chorworkshop und ein Popworkshop geben.

Der Chorworkshop für Kinder ab der 1. Klasse wird wieder in Titisee-Rudenberg sein.

Zum Schluß dankte sie allen Beteiligten an der Jugendarbeit für das abgelaufene Jahr.

Erwin Staiger, der Schatzmeister des Chorverband, konnte aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein und übergab sein Zahlenwerk an Monika Fecker.

Sie zeigte die Einnahmen und Ausgaben auf.

Michael A.C. Ashcroft richtete einige Grußworte an die Versammlung und zollte dem Gremium eine hervorragende Jugendarbeit.

13 Vereine mit insg. 20 Kinder- und Jugendchöre sind im Chorverband aktiv. Über 320 junge Sängerinnen und Sänger gehen regelmäßig zu den jeweiligen Proben und Auftritte.

 

Ashcroft informierte kurz, daß die Zuschußrichtlinien im Schwäbischen Chorverband geändert wurden, so daß es hier für Veranstaltungen, Neugründungen etc. entsprechende Zuschüße geben kann. Unter „www. S-Chorverband.de/Zuschuesse“ gibt es die entsprechenden Formulare und weitere Informationen.

 

Die Entlastung der Vorstandschaft beantragte Michael A.C. Ashcroft bei der Versammlung, die in Gänze einstimmig erteilt wurde.

 

 

Für 10 Jahre wurden von den Chören folgende Sängerinnen und Sänger geehrt:

 

Frank Janus                       Sängerbund Heselwangen                                         Balingen

Gioia Madeo                     Gesangverein Bingen                                                   Sigmaringen

Julian Lottar                       Gesangverein Bingen                                                   Sigmaringen

 

Leider konnte nur Frank Jaus aus Heselwangen anwesend sein.

 

Mit einer kleinen Laudatio von Frank Janus zeigt Yvonne Sorg von der Jugendvorstandschaft  den „Werdegang“ beim Sängerbund Heselwangen auf.

 

Unser Bild zeigt v.l.n.r. Michael A.C. Ashcroft, Monika Fecker, Frank Janus, Yvonne Sorg, Gerd Janus

 

 

Bei den anschließenden Wahlen, die Walter Heilig, der stellvertr. Verbandspräsident, sollte die amtierende Besetzung einstimmig wiedergewählt werden.

Mit Pascal Eisele vom Liederkranz Bingen und Britta Neher von Cantus Iuvenis Winterlingen wurde die Jugendvorstandschaft ergänzt.

Monika Fecker übernimmt wieder das Amt der Jugendsprecherin.

Die Jugendvorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

Monika Fecker, Yvonne Sorg, Christina Leibold, Rosa + Anika Hautmann, Michael Binder, Ramona Fecker, Markus Widmaier, Cecilia Botta, Pascal Eisele und Britta Neher.

 

Michael Binder stellte in ein paar Sätzen den Chorworkshop 2019 vor. Dieser findet vom 19. – 21.07.2019 in der Jugendherberge Titisee-Rudenberg statt. Es soll ein Workshop für Kinder ab der 1. Klasse bis zur 7. Klasse zum Thema „Urlaubszeit“ sein.

Für die etwas älteren Jugendlichen (ab 7. Klasse bis zum 27. Lebensjahr) wird am 09./10.11.2019 ein Pop-Workshop angeboten. Wo dieser stattfinden wird, ist bis dahin noch nicht bekannt.

Michael Binder kann sich vorstellen, auch einen Chorverbands-Jugendtag anzubieten. Ob 1 oder 2 Tage, ob in Rangendingen, Geislingen etc., steht noch im Raum. Hier wird die Mitarbeit der Kinder- und Jugendchöre gefordert. Es müssen hier einfach neue Impulse gesetzt werden.

 

Mit abschließenden Dankesworten beschloß Monika Fecker.

 

Die nächste Hauptversammlung wird am 14.03.2020 in Onstmettingen sein.