ES IST VOLLBRACHT !!! - WELTURAUFFÜHRUNG VOM FILM IM JANUAR 2019

„die Stimmen der Zollernalb“ (der Film über den Chorverband Zollernalb)

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Sängerinnen und Sänger,

mit großer Freude aber auch mit großem Stolz stellt der Chorverband Zollernalb e.V. seinen Film,

 

„die Stimmen der Zollernalb“

 

vor.

Mit diesem Film erfolgt eine musikalische Darstellung der Landkreise Zollernalb und Sigmaringen unter Einbeziehung von klassischen Wahrzeichen aber auch durch die Vorstellung von nicht so bekannten Künstlerinnen und Künstlern.

Diese Reise durch die beiden Landkreise vollzieht sich über die 4 Jahreszeiten und das Besondere an diesem Film liegt darin, dass die gesamte musikalische Untermalung ausschließlich durch Chöre des Chorverbandes Zollernalb erfolgt. Auch die Begleitmusik wurde für diesen Film von Mike Krell eigens komponiert.

Mit diesem Film vollzieht der Chorverband Zollernalb e.V. verbandspolitische Landesgeschichte. Es ist nicht bekannt, dass jemals ein überregionaler Verband einen 90-minütigen Dokumentationsfilm unter Einbeziehung von eigenen Chören/Vereinen vollzogen und präsentiert hat. Zu Recht darf also der Chorverband Zollernalb auf das jetzt produzierte und vollzogene Ergebnis mehr als stolz sein.

Der Chorverband Zollernalb möchte mit diesem Film das Interesse der Bevölkerung für das gemeinsame Hobby des Singens weiter wecken. Insgesamt möchte man auch Musik, Kultur und insbesondere das Singen bei uns im ländlichen Raum voranbringen.

Wir laden Sie daher ein, mit uns die Weltpremiere dieses außergewöhnlichen Filmes miterleben zu dürfen, und zwar am

 

Freitag, den 25.01.2019 um 19.30 Uhr in der Hohenzollernhalle zu Bisingen.

 

Für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihre Teilnahme Ihre besondere und tiefe Wertschätzung für die Arbeit des Chorverbandes Zollernalb dokumentieren würden.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Michael A. C. Ashcroft

Präsident im Chorverband Zollernalb